Wir freuen uns, ein von campus -und city radio St.Pölten ins Leben gerufenes Pilotprojekt mit Schulen in Kooperation mit kulturellen Einrichtungen der Stadt St.Pölten wie dem Festspielhaus, Cinema Paradiso und dem Landestheater vorstellen zu dürfen. Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, für sie relevante Themen im Radio umzusetzen. Sowohl für die Jugendlichen wie auch für die Unterrichtenden besteht bei uns die Möglichkeit, das Handwerkszeug des Radiomachens in kostenlosen Workshops zu erlernen, um eigene Ideen in selbst gestalteten Sendungen umzusetzen.

Erste Kooperationen gab es im Jahr 2011 mit folgenden Schulen :
Hauptschule Hainfeld
Musik – und Hauptschule Traismauer
Lernwerkstatt Pottenbrunn
Projekt Freiraum Leben Oberwölbling
Volksschule Harland/ St.Pölten

Als Beispiel der Zusammenarbeit von CR 94,4 mit einer Schule und dem Festpielhaus St.Pölten sei hier die 2.Klasse der VS Harland skizziert: Im Dezember 2010 fand der erste Kennenlern-Workshop an der 2. Klasse der VS Harland statt. Ein Tanzvermittlungs-Workshop sowie eine Hausführung und technische Demonstrationen im Festspielhaus folgten Ende Jänner 2011. Im Februar wurden die ersten Interviews mit den MitarbeiterInnen des Festspielhauses geführt und am 13. April stand der Besuch der Vorstellung Edgar am Programm.

Die Kinder wurden Modul für Modul sowohl mit dem Festspielhaus als auch mit dem Medium Radio vertraut gemacht und gestalteten mit Unterstützung vonCR 94,4 erste Sendungen und Beiträge über ihre Erlebnisse und das Stück Edgar. Die 2. Klasse der VS Harland mit Koordinatorin und Klassenleiterin Dipl. Pädagogin Natascha Jeitler, hat unter Anleitung und mit Unterstützung durch die Kulturvermittlerinnen Susanne Hofer und Ulla Steyrleuthner für eine Spielzeit das Programm des Festspielhauses begleitet.

Zusammen mit der Projektverantwortlichen von 94,4 ,DSA Gabriele Ebmer – wurden Möglichkeiten ausgelotet, sich neuen künstlerischen Positionen anzunähern, sowie in spielerisch-partizipatorischer Form Medienkompetenz zu entwickeln. Den Kindern wurde in mehreren Modulen das Festspielhaus sowie das Radio mit all seinen Gewerken vorgestellt. Alle Berufsbilder und Aufgabenbereiche wurden an Hand der amüsant-akrobatischen Tanztheater-Produktion Edgar in der Schule und auf den Probebühnen des Festspielhauses nachempfunden – Schritte von der Idee zum Stück bis zum Schlussabbau wurden mit den Kindern nachgestellt und erobert. Die Beiträge waren in der Morning Show und CR 101 zu hören und stehen nun – gemeinsam mit einem Ausschnitt aus CR 101 mit den Studiogästen Claudia de Serpa Soares, Grayson Millwood und Jeff Wood – auf der Festspielhausseite auf folgender Seite www.festspielhaus.at/programm/kulturvermittlung/radioklasse on demand zur Verfügung, viel Spass!

Projektverantwortliche : DSA Gabriele Ebmer
Bereichsleitung Generationen/Kunst