LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Electronic Timetrip, Mo. 11.04., 21-23 Uhr

Electronic Timetrip, Mo. 11.04., 21-23 Uhr

Diesmal zu Gast – Der Deutsche Top DJ, der Scooter auf seiner Tour supported hat – MICAR

Die erste Stunde wärmt euch DJ Two-K gemütlich auf, ab 22.00 gebe ich dann die Regler an MICAR ab, der euere Ohren mit einem exklusive Set für den Electronic Timetrip verwöhnen wird.

MICAR und Musik – das gehört zusammen. „Schon in der Schule hab ich – damals noch Oldschool
mit zwei Kassettenrekordern – eigene „Remixe“ meiner Lieblingssongs erstellt, alles in einem
handgeschriebenen Katalog aufgelistet und dann an meine Mitschüler vertickt. Bis meine Eltern es
erfahren haben. Da war die Produzentenkarriere erst mal auf Eis gelegt.“
Dennoch wuchs MICARs Plattensammlung stetig an und er konnte sich die Laufzeiten der Tracks
besser merken als „irgendwelche Geschichtszahlen“.
Aber da war auch noch MICARs andere Leidenschaft – das Radio. „Stundenlang saß ich in
verschiedenen Sendern und habe den Profis zugeschaut, wie sie die Regler geschoben haben.“
So war also früher oder später klar, dass MICAR beim Radio landete – als Formel 1 Reporter die
Welt bereist, bei Radio ENERGY in Hamburg und München neben vielen anderen Formaten auch
die Morning Show moderiert. Nebenbei verlor er nie seine Leidenschaft, als DJ die Menge
anzutreiben!
2015 nahm MICAR seine Tätigkeit als Produzent wieder auf und veröffentlichte im Sommer auf
den renommierten Label KONTOR RECORDS seine Smash-Single „THIS TIME IT’S MY LIFE“.
Nach einer durchzechten Nacht kam MICAR dann die Idee, das Sample des Rolling Stones
Klassikers „The Last Time“ in seine neue Produktion einfließen zu lassen. Dieses Sample verhalf
auch der Band „The Verve“ und ihrem Jahrhundert-Hit „Bitter Sweet Symphony“ zu Weltruhm. Die
Single mit der unverkennbaren und weltbekannten Melodie erreichte auf Anhieb Top-Platzierungen
diverser Charts in ganz Europa! 3,5 Mio. Streams auf Spotify und rund 2 Mio. Views des offiziellen
Videos auf YouTube sprechen ebenfalls eine eindeutige Sprache.
Bereits im Dezember 2015 veröffentlichte MICAR sein Follow-Up „BROTHERS IN ARMS“ Dabei
sicherte er sich die Zusammenarbeit mit NICO SANTOS, der aktuell auch mit TOPIC und dem Titel
„HOME“ in den deutschen Charts zu finden ist. Auch „Brothers in Arms“ platzierte sich innerhalb
von nur zwei Wochen in den TOP 3 der polnischen DJ Charts und befindet sich erneut unterstützt
durch die größten Radiosender des Landes (RMF und RFM MAXXX) auf dem Weg in die Charts.
Aktuell TOP 30 Airplay in Polen.
In Deutschland
startet MICAR bereits mit seiner dritten Single „SLEEP ALONE“ in das Frühjahr
2016 und wird nahtlos an seine Erfolge anknüpfen. Erneut setzt er dabei auf die Stimme von NICO
SANTOS und holte außerdem seinen Freund und Remixer Florian Pätzold (u.a. Welterfolge mit
Marlon Roudette) ins Boot. Die in Los Angeles aufgenommenen Vocals und der musikalische Mix
aus Beats, Electro und klassischen Blues Einflüssen dürften auch keinen Zweifel am Erfolg dieser
Single aufkommen lassen! MICAR setzt hier übrigens auf echte Gitarren- und Mundharmonika
Sounds.
Parallel zur Veröffentlichung von „SLEEP ALONE“ zog MICAR im Februar / März 2016 als
offizieller Support von SCOOTERs „CAN`T STOP THE HARDCORE TOUR 2016“ durch
Deutschlands größte Hallen und erreichte somit live mehr als 50.000 Menschen mit seiner Musik.
Im April wird es noch einen großen Release von „SLEEP ALONE“ mit großem Remixpaket geben.
FOTO: Marc Schultz-Coulon / T&T