LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Internationaler Frauentag, Sonntag, 8.3.2020

Internationaler Frauentag, Sonntag, 8.3.2020

Wir werfen euch Frauenthemen an die Ohren, zwischen 7 und 24 h. Tune-in!

Es ist uns nicht alles gleich!

Deshalb bringen wir anlässlich des Weltfrauentages ein dichtes Programm aus Sendungsübernahmen anderer engagierter Freier Radios in Österreich, aber auch Eigenproduktionen. Wir starten um

7 Uhr:

Campus und City Radio St. Pölten und Audiophiles Collective  – Women’s Blues & Queens Of Jazz:

Von Bessie Smith bis Nina Simone – eine audiophile Exkursion von 1925 bis 1965.

8 Uhr:

Radio Orange (Widerhall): „…denn gemeinsam sind wir stark“ – berichtet wird u.a.

* vom FZ (Frauenzentrum), das aufgrund von Mietverhandlungen in seiner Existenz bedroht ist
* den Salzburger Frauenhäusern (Petition gegen die Ausschreibung:
https://mein.aufstehn.at/petitions/stoppt-die-ausschreibung-der-frauenhauser-in-salzburg-1)

9 Uhr:

Radio FRO (Arcobaleno) – Starke Frauen braucht das Land:

Eine Spezialsendung über Frauenrechte und weibliche Lebensrealitäten in Österreich. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir in dieser Sendung auf die schwierige Situation von schwarzen Frauen bei der Wohnungsfindung, Jobsuche… und mögliche Lösungsansätze. Außerdem sprechen wir über die Verstümmelung von Frauen in manchen afrikanischen Kulturen und beschäftigen uns mit der Rolle der Frauen und ihrem Stellenwert in den afrikanischen Communities.

11 Uhr:

Radio Orange (Uff) – Rotraud Perner: Biografisches und Visionäres.

Ein Interview.

16 Uhr:

Campus und City Radio St. Pölten wiederholt „Radio am Nachmittag“.

4 Frauen im Studio und Themen sind u.a. Migration und die unterschiedlichen Lebenswelten zwischen den Kulturen.

18 Uhr:

Campus und City Radio St. Pölten mit Interviews rund um die NÖ-Premiere des Films „Die Dohnal“. Zu hören sind u.a. die Regisseurin Sabine Derflinger und Julia Herr, Abgeordnete zum Nationalrat.

Plus ein Auszug aus einer Sendung mit Ida Aringer und ihren EU-Kommentaren „You are European Union“ zu den Rechten der Frau innerhalb der Europäischen Union.

20 Uhr:

Radio Freirad (Innsbrucker Gender Lecture) – „Von digitaler Gleichheit und algorithmischen Differenzen“

Wie verändert Digitalisierung die Mechanismen
gesellschaftlicher Diskriminierung? Und brauchen wir eine feministische KI?

22 Uhr:

Radio Helsinki (grazil FM) – Thema Sexismus im Punk Rock

23 Uhr:

Radio FRO (52 Radiominuten) – Stark machen für Gleichberechtigung, lokale Frauen*Politik

 

 

 

Hinterlasse eine Nachricht / Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.