LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Internationaler Weltfrauentag! Donnerstag, 8.3.2018

Internationaler Weltfrauentag! Donnerstag, 8.3.2018

Mit folgenden Schwerpunkt-Sendungen:

9.00 h:

Wir wiederholen ein City-Magazin, mit Veranstaltungstipps anlässlich und rund um den Internationalen Weltfrauentag 2018. Moderation: Maggie Haslinger-Maierhofer

15.00 h:

Wiederholung eines Campustalks zum Frauentag, moderiert von CR 101 Moderator und Radiolektor Dave Dempsey. Zu Gast sind die Frauenbeauftragte der FH St. Pölten Ulrike Wieländer und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Clio Montrey, die sich mit Genderaspekten in der Kunst, Schwerpunkt Musik auseinandersetzt. Die Sendung ist zweisprachig, deutsch und englisch.

16.00 h

Die Frau – das Bindeglied in der Gesellschaft?
Ein Radiofeature von Stefanie Kogler, ehemalige Studentin der Digitalen Medientechnologien und freie Radiomacherin für CR 94.4. Nach einem Rückblick auf das Frauenbild der 70er und die Blütezeit der Emanzipationsbewegungen beleuchtet sie vor allem Gleichberechtigungsbestrebungen und das Frauenbild in der heutigen Gesellschaft: Von genderneutraler Erziehung in schwedischen Kindergärten bis hin zu Superfrauen, die unter der Last der an sie gestellten Erwartungen zerbrechen. (Wdhlg.)

17.00 h

Ein Special von Anna Michalski zum Internationalen Frauentag, mit Interviews aus einer Sonder-Veranstaltung, die von 11 h – 14 h in der FH-Bibliothek zum Thementag stattfand. Am Programm: „Wiener Spielwut“. Gender-relevante Punkte werden schauspielerisch dargestellt, spezifische Master- und Bachelor-Arbeiten präsentiert. Mit Steptanz von Sabine Hasicka untermalt.

Allgemeines:

Die Wurzeln des Internationalen Frauentags liegen in der Tradition proletarischer Frauenkämpfe um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Zwei zentrale Forderungen waren Wahl- und Stimmrecht der Frauen sowie gleicher Lohn bei gleicher Arbeitsleistung.

Dass unter anderem letztere Forderung immer noch unerfüllt ist, ist mit ein Grund, warum derzeit Unterstützungserklärungen für ein Frauenvolksbegehren gesammelt werden.

„Es ist Zeit!“, die Kluft zwischen den Geschlechtern auszugleichen!

Übrigens, die Frist zur Unterzeichnung der Unterstützungserklärung wurde auf 4. April 2018 verlängert!

Alle Infos findet ihr unter www.frauenvolksbegehren.at

 

 

Hinterlasse eine Nachricht / Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.