LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Land in Sicht, Di., 04.12., 17-18 Uhr: Clemens Scott

Land in Sicht, Di., 04.12., 17-18 Uhr: Clemens Scott

Clemens Scott ist Art-Director des international erfolgreichen Spielestudios Broken Rules.

Clemens Scott ist der lebende und unübersehbare Beweis, dass eine kreative Laufbahn nicht von Ausbildungen an namhaften Unis und Institutionen abhängig sein muss. In dieser Stunde erzählt er von seiner Zielstrebigkeit, sich als bildender Künstler selbständig zu machen, wie sich Vorstellung und Realität der Arbeit im Computerspiele-Business unterscheiden und über seine Motivations- und Inspirationsquellen.

Mit an Bord bringt der „Rostige“ (=Rothaarige) Tracks, die zu Soundtracks wunderbarer Computerspiele gehören.

Clemens Scott im Internet:
ein Überblick seines Schaffens, Twitter
Broken Rules:
Homepage, Facebook, YouTube

Copyright: Clemens Scott

Jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 17 und 18 Uhr lädt Barbara Schmauss Gäste ins Studio ein, die an einer spannenden Idee arbeiten oder mit einem ungewöhnlichen Projekt die Welt ein Stück weit verändern.