LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Land in Sicht, Di., 03.07., 17-18 Uhr: Thomas Windisch

Land in Sicht, Di., 03.07., 17-18 Uhr: Thomas Windisch

Der Fotograf Thomas Windisch hat sich dem abenteuerlichen Entdecken „verlorener Orte“ verschrieben.

Thomas Windisch hat vor fünf Jahren die Fotografie für sich entdeckt und seinen sicheren Job gegen Entdeckungsreisen in ganz Europa getauscht. Fasziniert von der Ästhetik verlassener Fabriken, Sanatorien, Hotels oder Kraftwerken nimmt der „Urban Explorer“ Gefahren auf sich, um die Orte zu dokumentieren. In zahlreichen Ausstellungen macht er diese ungewöhnliche Schönheit allgemein zugänglich.

Mit an Bord bringt Thomas von ihm ausgewählte Songs.

Impressionen gefällig? Hier der Link zur Webseite von Thomas Windisch Photography und zu Instagram.

 

Jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 17 und 18 Uhr lädt Barbara Schmauss Gäste ins Studio ein, die an einer spannenden Idee arbeiten oder mit einem ungewöhnlichen Projekt die Welt ein Stück weit verändern.