LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > „last exit“ Donnerstag, 19. April von 10 bis 11 Uhr

„last exit“ Donnerstag, 19. April von 10 bis 11 Uhr

Valerie traf „Green Lie“-Filmemacher Werner Boote zum persönlichen Gespräch.

Interview zum Kinostart von „The Green Lie“ und sehr persönliches Gespräch mit Werner Boote, dem „österreichischen Michael Moore für Zeitgeist-Themen“. Gemeinsam mit der Expertin für Greenwashing, Kathrin Hartmann, deckt Boote in seinem neuen Dokumentarfilm die Umweltlügen von Großkonzernen und Industrie auf. Boote: „Wir haben unterschiedliche Fälle untersucht und dabei zeigte sich, wie umfangreich die Ökolügen der Industrie sind. Die im Film gezeigten Fälle stehen exemplarisch für alle Branchen, denn die Methoden der Konzerne sind immer dieselben. Wenn immer mehr Menschen die zerstörerischen Mechanismen der Konzerne und des deregulierten Kapitalismus verstehen, wird es uns vielleicht einmal gelingen, ein System zu schaffen, das keine grünen Lügen mehr braucht.“