LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > „Lebenslieder“ mit Eva Wannerer, Mittwoch, 13.11.2019, 17 h

„Lebenslieder“ mit Eva Wannerer, Mittwoch, 13.11.2019, 17 h

Vergangenes anhand von Liederschätzen wieder aufleben lassen

Seit November des Vorjahres besucht Vocal Coach Eva Wannerer einmal
wöchentlich das Pflege- und Betreuungszentrum Herzogenburg, um dort mit den

Bewohner*innen ihre persönlichen „LEBENSLIEDER“ zu erarbeiten. Im Einzelsetting

werden die alten Liederschätze gemeinsam gesungen und so wieder zum Leben

erweckt. Dies bietet die Möglichkeit, sich Ereignissen und Situationen der eigenen

Biographie im musikalischen Kontext zuzuwenden und gibt somit Raum zur

Auseinandersetzung bzw. Verarbeitung und Neuinterpretation von Erlebtem aus

vergangener Zeit. Schöne, aber auch schmerzliche Erinnerungen werden im

persönlichen Gespräch verbalisiert und letztendlich wird die eigene

Lebensgeschichte in neuem Licht betrachtet und man blickt mit einem positiven

Gefühl auf sie zurück. Aber auch die Linderung von Schmerzen oder die

Reaktivierung von dementen Personen sowie die Erhaltung der

Kommunikationsfähigkeit sind weitere Komponenten dieses Projekts, welches die

Sängerin, mit sozialpädagogischem Background, verfolgt.


Nach einem Jahr der gemeinsamen Arbeit findet nun am 29. November / um 18:30 Uhr das große

Abschlusskonzert in Herzogenburg statt, bei dem sowohl eine Band als auch ein

Chor die Bewohner*innen bei der Aufführung ihrer Lebenslieder unterstützen und

begleiten.

(Text Eva Wannerer)

Hinterlasse eine Nachricht / Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.