LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Nominierung für Radiopreis der Erwachsenenbildung 2015

Nominierung für Radiopreis der Erwachsenenbildung 2015

Jugendliche im Gespräch mit Georg Hacker 

Die Sendung „Jugendliche im Gespräch mit Georg Hacker“ war im Rahmen des von Gabriele Ebmer durchgeführten Radioprojekts „Zeitraum“ im Mai 2015 entstanden. Die Sendung war für den Radiopreis für Erwachsenenbildung 2015 nominiert. Das CR 94.4 gratuliert!

„Zeitraum“ wird von Jugendlichen der Lernwerkstatt Pottenbrunn durchgeführt. An dieser Sendung waren beteiligt: Helena, Laura, Daniel, Elisabeth, Maya, Muriel, Alexander, Elijah, Lisa und Ulli.

Zu Gast in der einstündigen Live-Sendung war Georg Hacker. 1931 in Wien geboren, musste er 1938 mit seinen Eltern emigrieren. In Argentinien kämpfte die Familie um den Aufbau einer neuen Existenz. Hacker, der in Wien am Max Reinhard Seminar studierte und mit Thomas Bernhard befreundet war, machte in den USA Karriere als Theaterregisseur und ist Professor an der Filmuniversität Buenos Aires.

Die Sendung wurde auch von Ö1 Campus ausgestrahlt und ist hier nachzuhören.

Radiopreis_2015