LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 17.9., 13-14h

Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 17.9., 13-14h

In dieser Sendung geht es um psychiatrische Einrichtungen in Graz während der NS-Zeit anhand des Grazer Feldhofs als „Zentrum eugenischer Maßnahmen“ und der „T4-Aktionen“. Außerdem werden die Aufarbeitung dieser düsteren Zeit seitens der Gesellschaft und der Wissenschaft thematisiert. Madeleine Kassar im Gespräch mit Wolfgang Freidl.

Wolfgang Freidl ist Vorstand des Instituts für Sozialmedizin und Epidemiologie an der Grazer Universität für Medizin mit den Forschungsschwerpunkten Sozialmedizin sowie Medizin und Nationalsozialismus.
Madeleine Kasser ist Medizinethikerin und arbeitet als Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.

Gestaltung/Interview: Madeleine Kassar
Sendungsübernahme aus der Reihe „Sigis Seelenkiste“ auf Radio Helsinki (Graz).

„Sigs Seelenkiste – das Magazin für psychische Gesundheit“ bietet die mediale Plattform für einen Gedankenaustausch mit Betroffenen, ExpertInnen und Interessierten.