LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 19.3., 13-14h

Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 19.3., 13-14h

Dengê Kurdistan: „Die Geschichte der Kurden, Teil 1“

In der Sendereihe Dengê Kurdistan diesmal die erste Sendung auf Deutsch. In der mehrteiligen Serie, wovon das CR 94.4 hier den ersten Teil präsentiert, geht es um die Geschichte der Kurden und von Kurdistan. Die Sendungsmacher Shivan Adam und Alan Kader haben sich die schwierige Aufgabe vorgenommen, die Geschichte des kurdischen Volkes und seiner Vorfahren seit der Zeit der Gutäer, Karduchen, Mittani, Meder und deren Königreiche bis zur Gegenwart zu behandeln und zu erklären. Auch geht es um ihre Kultur, Sprache und ursprüngliche Religionen wie Yeziden oder Zarathustra. Die doppelte Aufteilung von Kurdistan in den Jahren 1639 und 1916 hatte verheerende Auswirkung sowohl auf das allgemeine als auch einzelner Schicksale der Kurden. – Informativ, politisch, kontroversiell. – Mit Musik aus Kurdistan.

Sendungsübernahme von „Dengê Kurdistan“, Radio FRO (Linz). Sendungsgestaltung: Shivan Adam und Alan Kader – u. a. Völkerrechtswissenschaftler und Vorsitzender des Kurdischen Vereins für Menschenrechte in Österreich