LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 21.5., 13-14h

Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 21.5., 13-14h

Frauen und Männer in Sozialberufen

In dieser Ausgabe von „Im Blickpunkt: Soziales und Bildung“ sind zu Gast: Livia Heinl, BA (Lehrerin SOB Behindertenarbeit) und Mag. Markus Kapsammer (Direktor SOB Gallneukirchen Behindertenarbeit)

Ein Gespräch über die Rollenbilder, die mit Pflegeberufen verbunden sind: häufig werden die Fähigkeiten, die für die Arbeit in der Behindertenarbeit notwendig sind, als „typisch weiblich“ wahrgenommen. Es wird nach der Herkunft derartiger Stereotypen gefragt und auch nach den praktischen Folgen, etwa bzgl. Entlohnung und Wert von solcher Arbeit. Ein aktueller Blick auf die Verhältnisse zwischen den Geschlechtern, deren Balance wohl immer wieder neu überprüft werden muss.

Musik:
Herbert Grönemeyer: „Männer“
Bill Frisell: „Is That You?“

Gestaltung der Sendung: Roland Steidl

In der Sendereihe „Im Blickpunkt: Soziales und Bildung“ diskutiert Sendungsmacher Roland Steidl mit Expertinnen und Experten aus dem Sozialbereich und dem Feld der Sozialausbildungen. Themen wie „Die Wertigkeit des Sozialen in Zeiten wachsender ökonomischer Zwänge“, „Was sind die Grundhaltungen des Sozialen und wie erlernt man sie?“ oder „Was eigentlich meint Inklusion oder Sozialraumgestaltung?“ werden hier angesprochen.

Übernahme „Im Blickpunkt: Soziales und Bildung“ von Freies Radio Freistadt – FRF.