LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 7.5., 13-14h

Programm der Freien Radios Österreichs, Sa. 7.5., 13-14h

Am Sonntag ist Muttertag. Kaum eine Rolle ist so mit Erwartungen überfrachtet wie die Mutterrolle. Anlässlich des bevorstehenden Muttertags am 8. Mai widmet sich Radio Stimme zwei Aspekten des Themas. Zunächst der Diskussion rund um das Phänomen #regrettingmotherhood: Warum bereuen es Mütter, Kinder bekommen zu haben? Wie gehen sie damit um, und wie tut es die Gesellschaft? Gestaltung: Katharina Bacher.

Ganz andere Fragen stellen sich, wenn ein Kinderwunsch unerfüllt bleibt und Eltern mit dem Gedanken einer Leihmutterschaft spielen: Kann Schwangerschaft reine Lohnarbeit sein? Und inwiefern wird globale Ungleichheit reproduziert, wenn etwa eine indische Frau für wohlhabende Paare aus der sogenannten westlichen Welt ein Kind austrägt? Radio Dreyeckland interviewte dazu die deutsche Journalistin Sarah Diehl. Moderation: Ida Divinzenz.
Technik der Sendung: Melanie Konrad.

Sendungsübernahme von Radio Stimme auf Radio Orange 94.0 (Wien). Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.