LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Tragödien und Grenzen, Mi, 1.4.2020, 11 Uhr

Tragödien und Grenzen, Mi, 1.4.2020, 11 Uhr

Transformationen und Chancen

Berichte aus den Freien Radios. Eine Sendungsübernahme von Radio Helsinki.

Simon Hafner im Gespräch mit Heidrun Primas, Leiterin des FORUM STADTPARKs und Sprecherin des Grazer Kulturbeirates.

Heidrun Primas sieht die Corona-Krise zuletzt als eine Chance, die Verständigung zwischen Menschen neu zu überdenken, spannt den Bogen von Flüchtlingen an europäischen Außengrenzen hin zu einer globalen Solidarität und spricht zu Beginn über die praktischen Implikationen der verordneten Containment-Strategie im Kulturalltag.

Am Beginn ein Input von Lukas Oberndorfer (Mosaik – Politik neu zusammensetzen, Arbeiterkammer Wien)

Simon Hafner

Zusammengestellt von Lale Rodgarkia-Dara.

 

Hinterlasse eine Nachricht / Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.