LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > Was ist „Schmauen“? Mittwoch, 29. April, 15 h

Was ist „Schmauen“? Mittwoch, 29. April, 15 h

Schmecken und Kauen = „Schmauen“. Eine neue Esskultur.

Gemeinsam mit der Genusslehrerin Barbara Kail sind wir zu Gast bei Hanna (Name durch die Redaktion geändert), die in dieser Sendung das genussvolle Essen kennenlernt oder wiederentdeckt.

Wie wir auch mit kleineren Mengen satt und zufrieden werden, während wir das Essen wieder genießen, erfahren wir durch dieses speziell entwickelte Training, das jedoch nichts mit der ermüdenden Methode des einfach-fest-und-lange-Kauens zu tun hat.

Das Ergebnis eines  wissenschaftl. Experiments hatte im übrigen gezeigt, dass sich die Testpersonen nach 2 Wochen des „Schmauens“ körperlich und geistig wohler gefühlt und sie nebenbei bemerkt, auch abgenommen hatten.

Für weitere Informationen zum Thema empfehlen wir die Homepage der Genusslehrerin Barbara Kail, Details zum Erfinder der Methodik des „Schmauens“  (Registered Trade Mark!), Jürgen Schilling,  findet ihr hier.

Redaktion und Moderation der Sendung: Maggie Haslinger-Maierhofer

Latest Comments
  1. robert